Spendenaufruf

Liebe Menschen,

Wir, die Buchstabensuppe, sind ein Team von 5 Menschen, die in viel ehrenamtlicher Arbeit und mit viel Herzblut versuchen, schwulen, lesbischen, bi+sexuellen, a_sexuellen, a_romantischen, trans*, inter*, Poly* und queeren Jugendlichen und ihren Angehörigen und Freund*innen verlässliche und verständliche Informationen über queere Identitäten und Lebensweisen bereitzustellen. Dazu machen wir  Videos, stellen ein Glossar zu Begriffen aus dem queeren Spektrum bereit und sammeln Informationen über queere Identitäten auf jeweils eigenen Seiten (hier z.B. die Seite zu A_sexualität.

Im Format queergefragt interviewen wie queere junge Erwachsene zu ihren Identitäten.

Außerdem wollen wir Broschüren und anderes Begleitmaterial z.B. zum Tragen von Bindern, bereitstellen und arbeiten aktuell an einem Online-Kurs zum Thema Konsens.

Um dies aber weiterhin realisieren zu können brauchen wir finanzielle Unterstützung.

Dazu gehören z.B.:

120€ Serverkosten
180€ Lichtkoffer für den Podcast Queergefragt
300€ Fahrtkosten zu Vernetzungstreffen und Workshops
220€ Software für Audio
500€ für zwei Wochenend-Treffen des Teams (da wir alle in unterschiedlichen Städten leben)
300€ Werbung und Büro-Kosten
250€ Sticker und Flyer
200€ Literatur
= 2070 €

Wir sind über jeden kleinen Beitrag dankbar – und egal, wie viel zusammen kommt: Das Queer Lexikon wird es weiter geben!

Hier ist unsere Patreon-Seite, auf der coole Dankeschöns auf dich warten, wenn du uns unterstützt.

Oder, wenn du uns einfach Geld überweisen möchtest, kannst du das hier tun:

Kontoinhaber*in: Lambda Baden-Württemberg

IBAN: DE31830654080004458869 bei der Deutschen Skatbank
BIC: GENODEF1SLR
Bitte unbedingt den Betreff ‘Podcast Buchstabensuppe’ angeben.

Ab 200€ (im Einzelfall auch mal weniger) können wir eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Vielen Dank!