Genderqueer

Genderqueer: Genderqueer ist ein Überbegriff für Menschen, die nicht in die Norm der Geschlechterbinarität passen. Es kann aber auch eine Geschlechtsidentität für Menschen sein, die sich sowohl als Frau und Mann (gleichzeitig oder abwechselnd) oder weder als Frau noch als Mann identifizieren. Es gibt also keine absolute Abgrenzung zum Begriff ‚genderfluid‘.

Trans*Frau

MTF / Trans*Frau: Die Abkürzung MTF steht für ‚male to female‘, also ‚männlich zu weiblich‘ und bezeichnet eine Trans*Identität, bei der sich eine Person, die bei der Geburt männlich zugewiesen wurde,  als weiblich identifiziert. Dieser Begriff wird von der Trans*community oft abgelehnt. Ein besserer Begriff ist z.B. Trans*Frau.

Lesbe

Lesbisch, Lesbe / lesbian: Als lesbisch bezeichnen sich Frauen oder sich mit Weiblichkeit identifizierende nicht-binäre Personen, die sich romantisch und/oder körperlich zu anderen Frauen oder sich mit Weiblichkeit identifizierenden nicht binären Personen hingezogen fühlen.