Autor: Xenia

Bundestag: Queerpolitischer Doppelpack eingetütet

Bundestag: Queerpolitischer Doppelpack eingetütet

Heute, am 12. April, hat der Bundestag in gleich zwei verabschiedeten Gesetzen queerpolitisch Weichen gestellt.

Das Selbstbestimmungsgesetz in Bezug auf den Geschlechtseintrag und das Gesetz zur Änderung des Ehenamens und Geburtsnamensrechts sind beide angenommen worden.

Wir fassen die Änderungen zusammen und erklären, wann was davon in Kraft treten wird.

Na Endlich

Frohlocket. Es ist soweit. Die Schlussabstimmung mit der sogenannten zweiten und dritten Lesung für das Selbstbestimmungsgesetz ist im Bundestag zur [Abstimmung am Freitag terminiert]