Verschlagwortet: Glossar

Wir haben unser Glossar vollständig überarbeitet

Wir haben unser Glossar vollständig überarbeitet

Wir haben unser Glossar vollständig überarbeitet. Das bedeutet: Wir haben bestehende Einträge aktualisiert und standardisiert, wir haben ähnliche Einträge zu einem Eintrag zusammengefasst, wir haben Feedback zu bestehenden Einträgen eingearbeitet und viele neue Einträge...

Euphorie

Euphorie

Auch: Geschlechtseuphorie, Gender Euphoria Euphorie ist das Gegenteil von Dysphorie. Euphorie bedeutet Hochgefühl oder gesteigerte Lebensfreude. Trans– und nichtbinäre Personen empfinden häufig Euphorie, wenn es ihnen gelingt ihr (vergeschlechtlichtes) Sein, Tun oder Aussehen mit...

Neurodivergent

Neurodivergent

Neurodivergenz ist ein Sammelbegriff für Menschen, die in Bezug auf Wahrnehmung und Denken von gesellschaftlichen Normen abweichen.  Das Konzept ist auch ein Versuch, eigenes Erleben ohne Pathologisierung zu beschreiben und sich aus der medizinischen...

Patriarchat

Patriarchat

Patriarchat (lateinisch: ‘Väterherrschaft’) beschreibt eine Gesellschaftsform, in der Männer die gesellschaftliche Machtposition haben und in der sie soziale Beziehungen, Werte, Normen und Anforderungen an alle Menschen prägen und kontrollieren. In feministischen Diskursen wird der...

Requissexualität

Requissexualität

Requissexualität ist eine sexuelle Orientierung. Als requissexuell können sich Personen bezeichnen, die aufgrund von Trauma oder mentaler Erschöpfung wenig bis keine sexuelle Anziehung verspürt. Dieses Label ist Menschen mit Trauma-Erfahrung oder psychischen Krankheiten und...

Personenstand

Personenstand

Personenstand (in der Schweiz auch Zivilstand genannt) ist ein juristischer Begriff, der Eigenschaften – also Informationen über den behördlichen (Akten-)Stand – einer Person beschreibt. Dazu gehören in Deutschland unter anderem Religionszugehörigkeit, Geschlecht, Familienstand, Name,...

Geschlechterrolle

Geschlechterrolle

Eine Geschlechterrolle ist eine Sammlung von Erwartungen an Personen eines bestimmten Geschlechts. Darunter gehören Erwartungen an Verhalten, Kleidungsstil, Berufe, Eigenschaften, Hobbies etc. Diese Erwartungen hängen stark von der Gesellschaft insgesamt, aber auch von regionalen...

Sexismus

Sexismus

Sexismus bezeichnet alle Formen von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts. Dabei richtet sich Sexismus gesellschaftlich bei uns immer gegen vermeintlich nicht-männliche (und ganz besonders weibliche) Personen oder Eigenschaften. Betroffen von Sexismus sind insbesondere alle Menschen,...

Gendervoid

Gendervoid

Genderviod ist ein (nichtbinäres) (Nicht-)Geschlecht. Gendervoid (engl. “geschlechtliche Leere”) beschreibt das Nicht-Vorhandensein eines Geschlechts. Gendervoid und Agender sind ähnlich aber nicht das selbe. ‘Void’ in Gendervoid beschreibt, dass dort, wo Geschlecht sein könnte, eine...

ein Muster aus vielen rosa Briefumschlägen - die Hälfte davon verschlossen, aus der anderen Hälfte ragt ein Brief heraus

Kummerkastenantwort 3.801: Könnt ihr das Glossar ergänzen?

Ps. Ich habe letztens eine Frage zu Nomasexuell und Nowomasexuell gestellt, sowie der flexibel-Variante dazu. Wie heißt die romantische Variante davon? Könntet ihr die fehlenden noch in Euer Lexikon aufnehmen. Da steht nämlich nur...