Kummerkastenantwort 763 – wie kann ich mich auf STIs testen lassen?

An wen muss ich mich wenden um mich auf STIs testen zu lassen und wie läuft das überhaupt ab? Und wird das von der Krankenkasse übernommen?

Hallo,

in Deutschland ist das je nach Bundesland im Detail anders geregelt. Im wesentlichen gibt es drei Möglichkeiten.

  1. Niedergelassene (Haus)ärzt*innen können entsprechende Tests machen und (teilweise) über gesetzliche Krankenkassen abrechnen. Wenn dann eine Diagnose erfolgt, kann aber sein, dass die Krankheit “meldepflichtig” ist und Daten an das Gesundheitsamt übermittelt werden müssen.
  2. Vereine wie die AIDS-Hilfe bieten anonyme Tests an. Dabei sind häufig Spenden erwünscht oder manchmal eine geringe Gebühr fällig.
  3. Die Gesundheitsämter selbst bieten ebenfalls anonyme Tests an. Der Trick dabei: Da das Amt bei einer positiven Probe dann schon weiß, dass sie statt gefunden hat, müssen keine Daten weitergegeben werden. Da die Termine anonym ausgemacht werden, erfährt das Land auch nicht, wer gegebenenfalls erkrankt ist. Je nach Bundesland sind einige der gängigen STI-Tests kostenlos.

Liebe Grüße
Xenia