Kummerkastenantwort 765 – Was wäre ein gutes Label für meine sexuelle Orientierung?

Hey, so ich habe vor einiger Zeit herausgefunden, dass ich Non-Binary bin. Ich bin als Mädchen geboren und habe mich bis jetzt immer als lesbisch identifiziert. Ich habe nun aber auch herausgefunden, dass ich neben Frauen doch auch auf andere NB Menschen stehe. Was wäre ein gutes Label für mich?

Hallo!

Ein Label, das viele nichtbinäre Menschen verwenden, wenn sie auf Frauen stehen ist „femmesexuell“ oder „gynosexuell“. Ein Begriff für die sexuelle Anziehung zu nichtbinären Personen, der hier auf der Webseite aufgetaucht ist, ist „enbysexuell„. Du kannst diese beiden Begriffe auch kombinieren.

Alternativ kannst du dich auch bisexuell nennen.

Wie immer: Dein Label ist deine Entscheidung!

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …