Kummerkastenantwort 4.786: Ich möchte nicht (auch) auf Jungs stehen.

Ich habe eine Frage zu meiner Sexualität.

Ich (w,15) möchte mich nur zu Mädchen und Enbys hingezogen fühlen. Das Problem ist, ich fühle mich manchmal auch zu Jungs und möchte auch mit ihnen zusmmen sein, aber wenn ich bewusster denke, möchte ich auf gar keinen Fall mit ihnen sein und ‘weigere’ mich sie zu lieben. Liebe ich wirklich auch Jungs oder ist das nur so tief in mir drin, wegen dieser heteronormativen Gesellschaft? Und wie könnte ich meine Sexualität nennen? Ich weiss, dass nur ich selbst das wissen kann, aber könnt ihr mir trotzdem Vorschläge geben?

Hallo!

Wieso du manchmal auch auf Jungs stehst, kann ich dir nicht sagen – und vermutlich auch sonst niemand. Wir suchen uns ja nicht aus, wen wir anziehend finden. Und es hilft auch meistens nicht (und schadet und belastet eher), wenn man irgendwie versucht, solche Gefühle runterzudrücken, sie zu verleugnen, sich dagegen zu wehren.

Aber ich hab gute Nachrichten für dich: Du kannst Jungs attraktiv finden und dich trotzdem lesbisch nennen (wenn du das willst). Du kannst Jungs attraktiv finden und nie mit ihnen flirten oder mit ihnen zusammen sein oder so – das sind nämlich Entscheidungen, die du triffst und über die du Kontrolle hast.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.