Kummerkastenantwort 314: Ich bin bi – aber meine Zuneigung zu Männern fühlt sich anders an als zu Frauen.

Hey ihr,

Ich bin bi, aber für mich fühlt sich die Zuneigung zu männlichen Personen einfach komplett anders an, als die zu weiblichen. Dass die Zuneigung unterschiedlich stark sein kann, je nach Geschlecht, hab ich schon oft gehört. Aber dass sie sich ganz anders anfühlt, noch nie.
Geht das auch anderen bisexuellen Menschen so? Wir geht man damit um? Und wie kann man sich sicher sein, dass das auch wirklich in jedem Fall romantische/sexuelle Anziehung ist? Irgendwie ist es das, aber es fühlt sich halt trotzdem sehr unterschiedlich an.

LG
Syd

Hallo Syd,

das klingt vielleicht ein bisschen ernüchternd, aber: manchmal können wir uns nicht sicher sein. Das ist im Zweifel aber gar nicht schlimm. Klar, die Welt ist übersichtlicher und greifbarer, wenn wir Dinge benennen können, wenn wir Worte haben, wenn wir damit sortieren können.

Aber gleichzeitig gilt eben auch: Wir können nicht alles fein säuberlich wegsortieren. Und niemand zwingt uns. Beziehungen und Zuneigung dürfen sich verschieden anfühlen und einzigartig sein. Das macht sie bunt und wertvoll.

Du bist mit deinen Gefühlen nicht alleine – es geht vielen bisexuellen Menschen so wie dir, versprochen!

Liebe Grüße
Xenia

Das könnte Dich auch interessieren …