Kummerkastenantwort 510 – Ich möchte in Beziehungen keinen Sex?

Hey,
frage mich schon seit einiger Zeit, ob ich wirklich nur lesbisch bin.
Ich meine, sich zu labeln ist jetzt nicht das wichtigste, aber ich würde es trotzdem für mich selbst gerne wissen.
Ich stehe zwar auf Frauen, aber mir ist es z.B egal ob sie jetzt Trans sind oder anderes. Außerdem verliebe ich mich echt sehr selten. Außerdem kann ich mich nur verlieben wenn ich die Person schon einige Zeit kenne und mit ihr schon eine Art Bindung habe. Wenn ich mich dann verliebt habe und mit ihr in einer Beziehung bin, kann ich mir echt ganz selten etwas sexuelles mit ihr vorstellen.

Ich hoffe ich bin nicht allzu verwirrend 😀
LG

Hallo,

was du beschreibst, ist gar keine so seltene Sache. Wie du richtig erkennst, ändert das erstmal nichts an deinem lesbisch-sein. Zusätzlich zu Labels, die sagen, mit was für Personen du dir Beziehungen vorstellen kannst, gibt es auch welche, die sagen, wie du in der Regel Beziehungen aufbaust und was darin passiert.

Die Idee, dass du erstmal eine Person näher kennen lernst, bevor du dich in sie verliebst, wird häufig als Demiromantik bezeichnet. Wer nur sehr geringes oder gar kein Bedürfnis nach Sex hat, verwendet häufig asexuell als Label. Genau wie bei Asexualität gibt es auch bei der A_Romantik ein großes Spektrum von Identitäten und Labels, um die herum das Spektrum aufgespannt ist.

Ich hoffe, du kannst dich da irgendwo wiederfinden.

Liebe Grüße
Xenia

Das könnte Dich auch interessieren …