Kummerkastenantwort 1.692: Ich bin zu 90% ein Mann

Hallo liebes Team!
Ich habe keine wirkliche Ahnung von allem hier aber ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen 🙂

Ich kenne mich mit den Labeln nicht gut aus und alle Definitionen verwirren mich; gibt es ein Label dafĂŒr, dass man sich zum Großteil als ein anderes Geschlecht identifiziere und zum Teil halt nicht. Ich identifiziere mich zu 90% als Mann (bin eigentlich keiner) und zu 10% nicht.
Danke im Voraus ^^
Klee

Hej Klee,

zunĂ€chst mal: wenn du fĂŒr dich sagst, du bist zu 90% ein Mann – dann ist das so. Dir wurde, wenn ich das richtig verstehe, von außen aufgrund deiner Geschlechtsmerkmale ein anderes Geschlecht zugeordnet, aber wenn du sagst, dein Geschlecht ist 90% Mann und 10% ein anderes, dann ist das genau so und sehr valide.

Zur Labelfrage gibt es verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise bigender, demigender (vllt in deinem Fall demiboy?), genderfluid, genderqueer, multi- oder polygender. Ein weiteres Label was fĂŒr dich spannend sein könnte ist transmaskulin (das bezieht sich nĂ€mlich nicht nur auf binĂ€rgeschlechtliche trans Menschen). Du darfst auch so viele Label kombinieren, wie du brauchst, Label sind nĂ€mlich erst mal vor allem fĂŒr dich da, um dich selbst einordnen zu können.

Viel Spaß und Erfolg beim Labelfinden!

Liebe GrĂŒĂŸe,
Valo

Das könnte dich auch interessieren â€Š