Kummerkastenantwort 1.692: Ich bin zu 90% ein Mann

Hallo liebes Team!
Ich habe keine wirkliche Ahnung von allem hier aber ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen 🙂

Ich kenne mich mit den Labeln nicht gut aus und alle Definitionen verwirren mich; gibt es ein Label dafĂĽr, dass man sich zum GroĂźteil als ein anderes Geschlecht identifiziere und zum Teil halt nicht. Ich identifiziere mich zu 90% als Mann (bin eigentlich keiner) und zu 10% nicht.
Danke im Voraus ^^
Klee

Hej Klee,

zunächst mal: wenn du fĂĽr dich sagst, du bist zu 90% ein Mann – dann ist das so. Dir wurde, wenn ich das richtig verstehe, von auĂźen aufgrund deiner Geschlechtsmerkmale ein anderes Geschlecht zugeordnet, aber wenn du sagst, dein Geschlecht ist 90% Mann und 10% ein anderes, dann ist das genau so und sehr valide.

Zur Labelfrage gibt es verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise bigender, demigender (vllt in deinem Fall demiboy?), genderfluid, genderqueer, multi- oder polygender. Ein weiteres Label was für dich spannend sein könnte ist transmaskulin (das bezieht sich nämlich nicht nur auf binärgeschlechtliche trans Menschen). Du darfst auch so viele Label kombinieren, wie du brauchst, Label sind nämlich erst mal vor allem für dich da, um dich selbst einordnen zu können.

Viel SpaĂź und Erfolg beim Labelfinden!

Liebe GrĂĽĂźe,
Valo

Das könnte dich auch interessieren â€¦