Kategorie: Glossar

Dieses Glossar beschreibt queer_feministische Begriffe und versucht, sie zu erklären. Viele dieser Begriffe haben keine feststehenden Bedeutungen, sondern sind eher Annäherungen an die Begriffe. Wenn du einen Begriff oder dich selbst anders verstehst und definierst als hier, ist das wunderbar! Wenn du findest, dass unsere Erklärung nicht richtig, zu verkürzt, oder anderweitig nicht stimmig ist, schreib uns gerne.
Das Glossar gibt es auch als PDF zum Download.

Enbian / enbisch

Enbian / enbisch

Als enbisch (engl. auch enbian) werden Menschen bezeichnet, die selbst nichtbinär sind und Anziehung zu nichtbinären Menschen empfinden. Auch eine Beziehung, die ausschließlich aus nichtbinären Menschen besteht, kann  als enbisch bezeichnet werden.  Auch die...

Ambiromantisch

Ambiromantisch

Ambiromantisch ist eine romantische Orientierung zu Menschen, die androgyn sind.

Deadname

Deadname

Ein Deadname ist ein abgelegter, alter Vorname, der meist bei der Geburt gegeben wurde. Deadnames sind für die betreffenden Personen häufig verletzend, weshalb man sie niemals nutzen sollte. Deadnaming kann aber alle Menschen betreffen,...

Demigender

Demigender

Demigender: Demigender bezeichnet eine Geschlechtsidentität, bei der sich eine Person nur teilweise mit einem Geschlecht identifizieren kann, und dient zeitgleich als Überbegriff für Begriffe wie Demiboy und Demigirl.

Enbysexualität

Enbysexualität

Enbysexualität, enbysexuell: Der Begriff “enbysexuell” wurde in unserem Kummerkasten als positive Alternative zu skoliosexuell vorgeschlagen. Enbysexuell sind Menschen, die sich sexuell zu nichtbinären Menschen hingezogen fühlen.

Greygender

Greygender

Greygender: Greygender ist eine Geschlechtsidentität, bei der eine Person sich (zumindest teilweise) außerhalb der Geschlechterbinarität identifiziert (siehe nichtbinär) und eine starke Ambivalenz bezüglich ihrer Identität bzw. Präsentation fühlt. Das Geschlecht fühlt sich dabei schwach...

Lithsexualität

Lithsexualität

Lithsexualität, lithsexuell: Lithsexuelle Menschen können grundsätzlich sexuelle Anziehung zu anderen Menschen spüren, wollen oder brauchen aber nicht, dass diese Anziehung erwidert wird. bzw. nicht brauchen, dass diese Gefühle erwidert werden. Bei manchen lithsexuellen Menschen...

Novosexualität

Novosexualität

Novosexualität, novosexuell: Novosexuelle Menschen sind sich nicht sicher, welche sexuelle Orientierung sie haben – und das über einen langen Zeitraum hinweg (siehe auch: questioning). Ihre sexuelle Orientierung verändert sich immer wieder – weil sich...

LGBT Health Awareness Week

LGBT Health Awareness Week

Die LGBT Health Awareness Week –  also die Woche zur Sichtbarkeit/Sichtbarmachung queerer Gesundheit – findet jährlich in der letzten Woche im März statt. Diese Woche soll Aufmerksamkeit darauf lenken, dass queere Menschen ein viel höheres Risiko für schlechte physische und psychische Gesundheit haben als hetero und cis Menschen, sowie mehr Diskriminierung im medizinischen und psychologischen Sektor erfahren.

Frauenkampftag

Frauenkampftag

Der Frauenkampftag, auch Internationaler Frauentag genannt, findet seit 1921 jährlich am 8. März statt. Der Tag wurde von Frauen der sozialistischen Arbeiter*innenbewegung ins Leben gerufen und wurde damals in verschiedenen Europäischen Ländern und den...