Freundliches Feedback

Hey,
dies ist ein freundliches Feedback für euch 🙂
Ich bin eigentlich nicht mehr ganz eure Zielgruppe, hab das letzte Mal vor 15 Jahren intensiv zu queeren Sachen recherchiert (damals mit dem sehr vorläufigen Ergebnis eines lesbischen Outings und Frust ob der Binarität und pathologisierenden Sperrigkeit des Begriffs und Narrativs um “Transsexualität”). Jetzt bin ich fast 30, hab zwischendurch einige Jahre queere Jugendarbeit gemacht, Labels gesammelt und ausprobiert (lesbisch, bi, poly, nix, nicht-Frau, genderfluid, non-binary, trans*) und bin auf einmal zurĂĽck auf los mit der Frage “wie trans* bin ich eigentlich?”. GlĂĽcklicherweise (und im Gegensatz zu den anderen Outings) mit zwei groĂźartigen, enorm genderqueeren Freundeskreisen, wo mir Menschen alle möglichen Fragen beantworten können oder wo ich mich mal ausheulen kann, aber grad bin ich auf eure Seite gestoĂźen und wollte einfach mal Danke sagen: ihr macht groĂźartige Arbeit, genau sowas hätte ich damals gut gebraucen können, ich find es super, dass ihr das auf Deutsch macht, und eure insistente, inklusive Definition von trans* tut soooooo gut. Klar, meine Freund_innen und mich gibts wirklich, daran wird auch ein nichtvorhandenes Wort nichts ändern, aber woa, Worte auf Papier oder Bildschirm in meiner ersten Sprache haben nicht nur negative sondern auch soooo viel positive Wirkung. Danke, danke, danke. Ihr zeigt, was sich in diesen 15 Jahren, auch in Deutschland, krass verändert und wie viel möglich ist.
Ein wunderbuntes 2020 euch und lassen wir uns nicht von denen runterziehen, die es versuchen, sondern mögen wir mit denen schweben, die an einer queeren Welt basteln 🙂
Alles Liebe,
meta*

Hallo meta*,

vielen, vielen Dank fĂĽr dein liebes Feedback! Unserem Team geht es so wie dir, dass wir alle im Laufe unseres Lebens schon viele Fragen an unser eigenes Geschlecht und unsere Sexualität hatten – deshalb versuchen wir, mit unserem Angebot den Leuten genau das zu geben, was wir frĂĽher (und vllt. teilweise immer noch) gebraucht hätten, aber nie gefunden haben. Es freut uns, dass unser Angebot so vielen Menschen in unterschiedlichen Altersgruppen helfen kann und dass wir damit so viele erreichen, die es brauchen. <3

Auch dir wĂĽnsche ich einen ganz wunderbaren Start in 2020 und alles gute fĂĽrs kommende Jahrzehnt!

Liebe GrĂĽĂźe,
Balthazar