Könnt ihr “queerplatonische Anziehung” ins Glossar aufnehmen?

Hallo liebes Queen-Lexikon-Team, zuerst einmal würde ich mich gerne bei euch bedanken, denn ich finde es toll, was für eine Aufklärungsarbeit ihr leistet!
Eine Anregung hätte ich: Könntet ihr vielleicht den Begriff “queerplatonische Anziehung” (bzw. “alterous attraction”; ich kenne leider keine deutsche Übersetzung dafür) in euer Glossar aufnehmen? Den Begriff “queerplatonisch” findet man bei euch ja schon, allerdings als Beschreibung eines Beziehungsmodells, während queerplatonische Anziehung eine Form der Anziehung ist. Wenn man sie beschreiben müsste, ist es eine Form der Anziehung irgendwie zwischen romantischer und platonischer Anziehung liegt und sich ein bisschen wie eine Mischung aus beidem anfühlt, allerdings keins von beidem, sondern etwas ganz eigenes ist. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn der Begriff im Glossar aufgenommen wird, da es meiner Meinung nach sehr wichtig ist, darüber bescheid zu wissen, denn wenn man diese Anziehung empfindet kann es sehr verwirrend sein (wie andere mir sicher auch bestätigen würden). Bis jetzt habe ich fast alles, was ich über queerplatonische Anziehung weiß, auf englischsprachigen Seiten gefunden, und es würde mich freuen, mehr deutschsprachige Literatur darüber zu finden.
Vielen Dank schon mal im Voraus!

Hallo lieb* Unbekannte*r,

Vielen Dank für deine Nachricht, wir freuen uns immer über Anregungen, um unsere Webseite und besonders das Glossar besser zu machen. Ich habe deine Anregung ins Glossar-Team weitergegeben und die werden sich darum kümmern, ihn aufzunehmen.

Liebe Grüße,

Annika