Kummerkastenantwort 1.460: Ich bin in einen Jungen verliebt.

Hallo liebes Queer Lexikon-Team,
Seit fast 3,5 Jahren bin ich nun in einen Jungen verliebt. Ich habe allerdings nie mit ihm gesprochen 😬 und er ist ein Jahr Ă€lter als ich, sodass ich keinen Vorwand haben könnte, um das zu Ă€ndern. Dennoch habe ich manchmal versucht ihn anzusprechen, habe mich dann aber nicht getraut. Ich weiß auch garnicht was ich sagen sollte . Nach einem Date fragen ist mir zu unangenehm ich hab sowas noch nie gemacht und halte mich da noch irgendwie zu jung fĂŒr ( ich bin 14) obwohl ich eigentlich schon sehr gerne mit ihm zusammen wĂ€re .
Es besteht eine leichte Chance, dass mich dieser Junge auch mögen könnte, da er schonmal in mich verliebt war ( Er hat mich oft angeschaut und das hatte einer seiner MitschĂŒler mal erzĂ€hlt)
Und mich seit etwas ĂŒber einem halben Jahr auch wieder heimlich anschaut. (Allerdings weiß ich nicht, ob er nicht ĂŒberprĂŒfen will ob ich gucke 😬😣.
Ich habe echt Angst, ihm damit Angst zu machen 😞)
Ich weiß absolut nicht was ich machen soll und wĂŒrde mich ĂŒber eine Antwort sehr freuen! Viele GrĂŒĂŸe
Marie

Hallo Marie,

FĂŒr Dating.Tipps ist unser Kummerkasten eigentlich nicht unbedingt da – aber ich versuche es mal.

Einfach auf ihn zu maschieren und nach einem Date fragen ist vermutlich nicht die allerbeste Idee. Aber du könntest ja mal versuchen, mit ihm Blickkontakt aufzubauen, ihn anzulĂ€cheln, ihm im Vorbeigehen ‘Hallo’ zu sagen, vielleicht doch einen Vorwand finden, ihn mal anzusprechen etc.

Ich wĂŒnsche dir viel Erfolg!

Liebe GrĂŒĂŸe,

Annika

Das könnte dich auch interessieren â€Š