Kummerkastenantwort 3.471: Stimmt es, dass Testo für OPs abgesetzt werden muss?

Stimmt es, dass Testosteron für eine Weile abgesetzt werden muss, wenn man sich für eine Operation (jeglicher Art) entscheidet? Danke und liebe Grüße

Hallo,

Ja und nein. Ja, es stimmt, dass sehr viele Operateur*innen verlangen, dass Testosteron vor einer Operation abgesetzt wird. In sofern muss Testo abgesetzt werden, wenn man sich für eine Operation durch eine*n dieser Ärzt*innen entscheidet.

Nein, es ist nicht grundsätzlich medizinisch notwendig, Testosteron vor einer OP abzusetzen (cis Männer nehmen ja auch keine Hormonblocker, bevor sie sich operieren lassen) und die meisten Ärzt*innen, die das verlangen, können nicht wirklich schlüssig erklären, warum sie das verlangen. Es gibt sicher Situationen, in denen es sinnvoll ist, Testo vor einer OP abzusetzen, aber sehr oft wird es auch ohne tatsächliche medizinische Begründung verlangt.

Liebe Grüße,
Elias

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert