Kummerkastenantwort 3.754: Bin ich vielleicht asexuell?

Hi,
Ich bin eine 29-jährige cis-Frau. Bisher habe ich mich eigentlich für heterosexuell gehalten, aber ehrlich gesagt stelle ich das schon seit einiger Zeit infrage.
Als Teenager wollte ich gerne romantische Beziehungen mit Jungs haben, was sich leider irgendwie nie ergeben hat. Anfangs war ich darüber enttäuscht, aber später habe ich es akzeptiert. Ich lese gerne Liebesromane, kann mir eine Beziehung für mich mittlerweile nicht mehr vorstellen. Ich hatte bisher auch immer noch keine feste Beziehung und dementsprechend auch keinen Sex.
Ich befriedige mich allerdings selbst, habe allerdings erst relativ spät damit angefangen (ca. 18) auf Anreiz meiner Gynäkologin hin. Bis dahin hatte ich kein Verlangen danach, und auch jetzt ist es eigentlich eher etwas, dass ich halt ab an mache, ohne großen Stellenwert.
Den Gedanken an Sex mit anderen Menschen finde ich dagegen eklig (sowohl mit Männern und Frauen) & die wenigen Küsse, die ich bisher hatte waren auch eher unangenehm.
Seit einiger Zeit vermute ich daher, dass ich eventuell asexuell sein könnte. Kann das sein?
LG May

Hallo May,

Wir können leider keine ‘Ferndiagnosen’ für sexuelle Orientierungen stellen – aber für mich klingt es so, als könntest du asexuell sein.

Du kannst ja z.B. mal in eins der Bücher über Asexualität reinschauen, die wir hier empfehlen oder dich hier mit anderen asexuellen Menschen austauschen, um mehr Klarheit für dich zu bekommen.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert