Kummerkastenantwort 4.250: Bin ich lesbisch oder bi?

Heyy, ich habe eine Frage! Ich bin mir nicht sicher ob ich Lesbisch oder Bisexuell bin! Ich hatte mich früher schon öfters in Jungs verliebt, war da allerdings noch recht klein/jung (Grundschule/5. Klasse). Lange war ich in niemanden verliebt aber mittlerweile waren es jetzt meistens (eigentlich nur) Mädchen. Ich finde den Gedanken einen Jungen zu küssen auch mittlerweile eher “eklig” und könnte mir auch keine Beziehung mit einem Jungen vorstellen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich jetzt direkt Lesbisch bin da ich ja früher mich auch schon in Jungs verliebt hab. Eigentlich habe ich immer gesagt (seit ich nich in Mädchen verliebe) ich bin Bi aber ich kann mich damit irgendwie nicht mehr so “identifizieren” weil es halt mittlerweile fast nur noch Mädchen sind. Allerdings hatte ich auch noch nie eine Beziehung oder so mit einem Mädchen oder Jungen, weshalb ich keine Ahnung hab ob es mir dann letztendlich vielleicht doch auch mit einem Jungen in einer Beziheung “gefallen” würde sozusagen. Die Vorstellung aber mit einem Jungen Sex zu haben z.B finde ich auch eher “abstoßend”. Also denkt ihr ich bin Lesbisch oder Bi?



Liebe Grüße Lily 🙂

Hallo Lily,

So ganz genau sagen, welches Label zu dir passt, kannst eigentlich nur du. Allerdings klingt es so für mich, als wäre ‘bi’ nicht das richtige Label. Du fühlst dich damit nicht wohl und es beschreibt auch, nach dem, was du erzählst, nicht dein aktuelles Erleben. Insofern ist ‘lesbisch’ vielleicht das passendere Label. Übrigens gibt es viele lesbische Menschen, die mal in Männer verliebt waren oder sich manchmal in Männer verlieben – das ist ganz normal. Sexualität und Liebe sind einfach sehr komplex.

Und wenn du irgendwann anders feststellst, dass ein anderes Label doch besser passt, kannst du es immer noch ändern.

Liebe Grüße,

Annika