Kummerkastenantwort 4.484: Ich verliebe mich nie. Heißt das, ich bin nicht heterosexuell?

Hallo Kummerkasten,
ich habe eine Frage zu der ich so gern wüsste, ob es jemandem hier ähnlich geht oder sich jmd schon mal die selbe Frage gestellt hat: Wenn man es seit 10 Jahren mit dem anderen Geschlecht versucht (männlich im meinem Fall) und immer wieder bemerkt, dass man, wenn es um Beziehung geht ein ungutes Bauchgefühl hat und man sich einfach nicht drauf einlassen kann, sich auch nie verknallt, man sich gleichzeitig zum anderen Geschlecht hingezogen fühlt, es aber noch nie versucht hat geschweige denn zugelassen, kann man dann trotzdem davon ausgehen, dass man einfach aufgeben sollte sich mit dem anderen Geschlecht zu treffen und sich statt dessen lieber gleichgeschlechtlich orientieren sollte, weil man dann möglicher Weise einfach nicht heterosexuell/heteroromantisch ist?
Ich bin w30 und weiß einfach nicht wieso ich mich seit 10 Jahren nicht verliebe. Ich treffe wahnsinnig liebe und tolle Männer und es funkt nicht. Jetzt frage ich mich, ob ich einfach nur immer falsch gesucht habe? Ich denke bisexuell bin ich in jedem Fall, hab mich früher immer als hetero romantisch angesehen und frage mich ob das auch wechseln kann Bzw. ob ich jetzt nicht einfach homoromantisch bin?
Ich hoffe sehr diese Frage macht Sinn und freue mich, falls es hierauf Antwort gibt.

Hallo!

Also: Welche sexuelle und romantische Orientierung du hast, kann ich dir natürlich nicht sagen – das ist etwas, was nur du herausfinden und bestimmen kannst. Aber: Das, was du beschreibst, klingt für mich verdächtig nach etwas, was viele queere Frauen erleben: Sie daten Männer, die nett und gut aussehend etc. sind und so richtig funkt es aber nicht und so richtig viel Anziehung und Glücklich-Sein gibt es da nicht.

Jetzt kannst du natürlich über deine Label nachdenken – und um deine Fragen gleich zu beantworten: Ja, die eigene sexuelle bzw. romantische Orientierung kann sich im Verlauf des Lebens ändern und auch ja, es kann gut sein, dass du z. B. homoromantisch bist (vielleicht bist du aber auch aromantisch?). Du kannst dich aber vielleicht auch erstmal ausprobieren und mal mit einer Frau auf ein Date gehen und schauen, was passiert?

Liebe Grüße & Alles Gute für dich,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert