Enbisch

Auch: enbian.

Als enbisch (engl. auch enbian) werden Menschen bezeichnet, die selbst nichtbinär sind und Anziehung zu nichtbinären Menschen empfinden. Auch eine Beziehung, die ausschließlich aus nichtbinären Menschen besteht, kann  als enbisch bezeichnet werden. 

Auch die Begriffe skoliosexuell und enbysexuell drücken Anziehung zu nichtbinären Menschen aus. Im Gegensatz zu “enbisch” wird aber dabei nicht klar, welches Geschlecht die Person hat, die diese Anziehung empfindet.