Kummerkastenantwort 949: Was ist meine sexuelle Orientierung?

Hi 🙂

Ich bin panromantisch asexuell. Ich bin froh darüber endlich mein Sexualität zu kennen, weil ich jahrelang nicht wusste wie ich mich identifizieren soll. Momentan bin ich leider darüber etwas am zweifeln. Es geht darum das ich auf Beziehungssuche bin und ich lieber mit einer Frau in einer Beziehung wäre. Ich kann mir auch vorstellen mit einer Frau Sex zu haben. Ich weiß leider nicht was ich machen soll. Kann man trotzdem panromantisch asexuell bleiben, obwohl man eine Beziehung mit einer Frau möchte oder eher lesbisch? Das verwirrt mich leider etwas.

Hallo,

Label können nie eine einzelne absolute Wahrheit beschreiben. Allein schon deswegen kannst du dieses Label weiterhin nutzen. Auch sind sexuelle Beziehungen nicht die einzigen Paarbeziehungen, die Menschen eingehen können. Du hast eine romantische Beziehung mit einer anderen Person? Fein, das ändert nichts an deiner Asexualität.

Wenn du betonen möchtest, dass es dir weniger um Männer geht, kannst du das Label auch entsprechend anpassen und statt panromantisch eher homoromantisch verwenden. Oder, falls dir das besser gefällt, gleichbedeutend, ist asexuell und lesbisch auch eine Möglichkeit.

Liebe GrĂĽĂźe
Xenia

Das könnte dich auch interessieren â€¦