Kummerkastenantwort 3.780: Ich bin vielleicht lesbisch.

Ich glaube ich bin lesbisch. Allerdings bin ich verheiratet und wir haben zwei kleine Kinder (4 und 1 Jahr) Ich liebe meine Familie, die Kinder lieben ihren Vater aber ich merke mehr und mehr, wie ich mich von ihm abwende. Nun bin ich 32 Jahre alt und fühle mich, wie ein absolutes Alien. Ich würde mich so gerne austauschen aber habe keinerlei queere Kontakte oder Zugang zu diesen Themen. Ich habe Angst, die ganze Welt meiner Familie auf den Kopf zu stellen, Sorge vor einem kompletten Neuanfang, finanzielle Sorgen, Einsamkeit..

Hallo,

Es tut mir leid, das klingt nach einer schwierigen Situation, in der du dich da befindest! Ich kann dir jetzt natürlich nicht sagen, was du tun sollst – aber ich glaube, dir ein paar queere Kontakte suchen wäre eine gute Idee!

In Freiburg gibt es z.B. eine Gruppe für Menschen, die sich im Erwachsenenalter outen – vielleicht gibt es sowas in deiner Nähe auch? Oder vielleicht gibt es eine queere Beratungsstelle, ein queeres Kulturangebot etc. wo du mal hingehen kannst?

Wir arbeiten aktuell auch an einer Austauschmöglichkeit für queere Erwachsene, aber das wird noch ein kleines bisschen dauern, bis das live geht.

Ich wünsche dir alles Gute!

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Daniel sagt:

    Hallo, das Du dich von ihm abwendest, macht Dich ja grundsätzlich nicht gleich lesbisch…sry für diesen plumpen Beginn aber es fehlt ein wenig Kontext im Bezug auf deine Einschätzung.
    Findest Du im Gegensatz zu Deinem Partner, Frauen attraktiv, Dich zu ihnen hingezogen oder glaubst Du nur nicht mehr auf Männer oder Deinen Mann zu stehen?
    Ansonsten, denke ich ist es wichtig auch mit Deinem Partner über diese Situation zu reden, klingt erstmal blöd aber manchmal hilft so ein Gespräch, vor allem bevor evtl. alles zu spät ist um in Ruhe geklärt zu werden.
    Vllt gibt es für euch Optionen mit denen ihr beide leben könnt, Du sagst Du liebst Deine Familie also auch deinen Partner. Setz doch mal an diesem Punkt an und hältst Dir die Option frei auch mal mit einer Frau ausgehen zu dürfen einfach nur für den Spaß, vllt. reicht Dir das schon und ihr könntet weiterhin als Familie leben. Es muss ja nicht immer gleich ein komplett neuer Anfang sein, vllt. einfach nur ein Upgrade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert