Kummerkastenantwort 4.167: Menschen verstehen mich nicht, wenn ich sage, dass ich nicht cis bin.

Ich habe wegen meinem Autismus große Probleme mich verständlich auszudrücken, so das es weniger Missverständnise gibt.

Ich habe das gefühl, das wenn ich sage, das ich mich nicht als cis identifiziere, viele mir nicht glauben,… glriches, wenn ich sage, das ich mich nicht als Christ identifiziere. Die Leute wollen mir immer gleich das Gegenteil beweisen, indem sie zum Beispiel Fragen, ob ich mich mit dem männlichen Geschlecht identifizieren kann oder ob meine Eltern Weihnachten feiern.

Wenn ich dann sage, das ich mich teilweise mit dem Weiblichen Gender identifizieren kann, und teilweise mit keinem, weil ich genderfluid bin, wird das abgestritten. Genauso wird es abgestritten, wenn ich sage, das mir Religionen nichts bedeuten und ich eben den festen meiner Umgebung mitfeiere, das es auch Muslime gibt, die aus dem gleichen Grund Weihnachten und Ostern feiern und das ich schon muslimische und jüdische feste gefeiert habe, weil ich eingeladen war, wird dann auch plötzlich negativ gesehen.

Wie soll ich damit umgehen?

Hallo!

Ich glaube, ehrlich gesagt nicht, dass das ein Problem mit deiner Ausdrucksweise ist. So wie du das hier gerade erklärt hast, ergibt das einwandfrei Sinn.
Ich glaube, das Problem liegt daran, dass andere oft so komplexe Beziehungen zu etablierten Konzepten nicht verstehen. Viele Leute glauben eben, dass es nur “Mann” und “Frau” gibt, und kommen damit nicht klar, wenn das dann eigentlich gar nicht so ist. Genauso glauben viele Menschen, dass Religion auch etwas ist, das einfach so ist, was man sich auch nicht wirklich aussuchen kann. Aber das ist halt auch nicht so.
Du kannst versuchen es ihnen zu erklären. Aber es ist auch nicht deine Schuld, wenn andere nicht bereit sind, sich darauf einzulassen. Du weißt eh selber, wer du bist, und ob andere das verstehen oder nachvollziehen können, kann dir auch egal sein.

Ich hoffe, ich konnte dir damit etwas weiter helfen
LG Lily

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert