Kummerkastenantwort 4.180: Bin ich asexuell und kann ich das wissen, wenn ich noch ziemlich jung bin?

Hallo an alle die das hier lesen,
Ich bin weiblich(14) und bi(sexuell). Ich mache mir seid ein paar Wochen Gedanken darüber, dass ich eventuell auf dem Asexuellen Spektrum bin (sorry falls ich das falsch geschrieben habe). Ich kann mir eine Beziehung sowie küssen gut vorstellen, aber das mit dem Sex versteh ich nicht ganz. Ich kann mir nicht vorstellen das das so toll sein kann, wirklich angewidert bin ich nicht aber toll stell ich mir das eben nicht vor (mit beiden Geschlechtern). Ist es ,,normal” das man das in meinem Alter so empfindet? Das komische ist halt das ich früher schonmal so gedacht hatte, dann wieder nicht und jetzt ist es wieder so… Kann es auch sein das das so ist weil ich einfach Angst davor habe? Also vor dem ersten Mal und so? (Und ja ich weiß, dass ich noch sehr jung für so etwas bin: )
Also um meine Frage nochmal auf den Punkt zu bringen.
Kann es sein das man mit 14 einfach eine Phase hat in der man ziemlich abgeneigt zu dem Thema Sex ist oder befinde ich mich auf dem Asexuellen Spektrum?
Vielen Dank für diese Tolle Website, ihr habt damit so vielen Menschen geholfen : )
Ganz Liebe Grüße
Charlie

Hallo Charlie,

Das sind sehr gute Fragen, die du dir da stellst. Ja, es kann gut sein, dass das an deinem Alter liegt, dass du dir Sex (noch) nicht als etwas schönes und anziehendes vorstellst. Das muss es aber auch nicht – es gibt viele asexuelle Menschen, die schon mit 14 wissen, dass sie asexuell sind. Ich kann dir also keine eindeutige Antwort geben.

Aber: Wenn du dich gerne als asexuell labeln möchtest: Dann mach das. Und wenn du irgendwann feststellst, dass du doch Interesse an Sex hast, dann ist das auch total okay.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.