Gray-

Auch: Grey-.

Aus dem Englischen: “grau”, bedeutet in diesem Kontext aber “wenig”.

Gray- wird als Vorsilbe vor allem bei A_sexualität (gray-sexual oder gray-asexual) benutzt, aber auch bei A_romantik und für Geschlechtsidentitäten. Es steht für den Graubereich, bzw. das Spektrum. Gray-Asexualität beispielsweise bedeutet, dass eine Person nur wenig sexuelle Anziehung empfindet, dass sexuelle Anziehung nur selten vorkommt, oder dass eine Person sich nicht sicher ist, ob sie sexuelle Anziehung empfindet.

Das könnte dich auch interessieren …