Verschlagwortet: A_sexualität

Auf einem Foto sieht eins das Buch von Carmilla de Winter, darunter liniertes Papier, daneben eine kleine Pflanze und Buntstifte in Regenbogenfarben

Buchrezension: Das Asexuelle Spektrum von Carmilla de Winter

Carmilla de Winters Geschichte beginnt wie die vieler asexueller Personen. Sie war anders als die anderen Mädchen in ihrer Klasse und fühlte sich, als wäre sie „unfreiwillig auf einem fremden Planeten gelandet“ (S.8). Während...

A-

A-

auch: A_. A- ist eine Vorsilbe, die „nicht“ oder „kein“ bedeutet. A- kann sich auf Sexualität („a_sexuell“), romantische Orientierung („a_romantisch“) oder Geschlecht („agender“) beziehen. A_romantik und A_sexualität werden oft mit Unterstrich geschrieben, um zu...

Allonormativität

Allonormativität

Allonormativität ist eine Norm in unserer Gesellschaft, die davon ausgeht, dass jede Person Sex und eine romantische Beziehung haben will. Sex und romantische Beziehungen werden dabei als ein “normaler” und notwendiger Teil des Erwachsenwerdens...

ein Muster aus vielen rosa Briefumschlägen - die Hälfte davon verschlossen, aus der anderen Hälfte ragt ein Brief heraus

Kummerkastenantwort 253 – Bin ich “Spätzünderin”?

Hallo liebes queer-lexikon Team, Ich bin 16(w) und für mich ist es vollkommen normal keine liebesgefühle oder sexuelle gedanken zu haben und das ist auch kein Problem für mich. Aber ich würde euch nicht...

ein Muster aus vielen rosa Briefumschlägen - die Hälfte davon verschlossen, aus der anderen Hälfte ragt ein Brief heraus

Kummerkastenantwort 231 – Bin ich ace genug?

Hallo, ich bin Mitte zwanzig und definiere mich seit meiner Teenagerzeit als Bisexuell, denn ich fühle mich romantisch zu beiden Geschlechtern hingezogen. Allerdings habe ich Probleme damit, eine Person sexuell attraktiv zu finden. Auch...