Kummerkastenantwort 352: Bin ich demisexuell?

Hallo,

ich bin 23 und Männlich. Ich hatte bisher 3 Beziehung mit Frauen bzw Mädchen. Ich frage mich was meine Sexualität ist. Denn, bisher hatte ich zwar Sex in allen Beziehungen, aber hatte bisher nur in der letzten Beziehung Spaß am Sex bzw hatte auch selber Lust dazu. Da ich auch erst in der letzten Beziehung wirklich richtige starke liebesgefühle hatte. Ich dachte ich wäre Demisexuell. Aber, ich bin mir nicht sicher da ich so ansich niemanden sexuell attraktiv finde. Ich Frauen oft nur Hübsch bzw sehr oft einfach nur süß. Und bekomme, aber nie Lust auf Sex. Die Lust darauf hatte ich nur in meiner letzten Beziehung. Ich finde die Weiblichen reize nie intersant nur in der letzten Beziehung wo die Gefühle da waren. Nur ich stelle mir die frage warum finde ich frauen fast immer nur süß?

Hallo du,

was du beschreibst, klingt für mich schon sehr nach Demisexualität. Aber letztlich kannst natürlich nur du sagen, welche Sexualität du hast – niemand kann dir das vorschreiben.

Was ist demisexuell?

Demisexuell sein bedeutet nach unserer Definition, dass eine Person erst dann sexuelle Anziehung empfindet, wenn eine tiefe emotionale Verbindung zur anderen Person aufgebaut wurde. Es kann sein, dass du so eine Verbindung bisher nur in deiner letzten Beziehung empfunden hast. Das könnte auch erklären, warum du die meisten Frauen ‘nur süß’ findest und keine sexuelle Anziehung zu ihnen empfindest: Zu den meisten Frauen, denen du begegnest, hast du wahrscheinlich nicht so eine enge emotionale Verbindung.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es noch?

Falls du dich aber einfach mit dem Begriff “demisexuell” nicht wohl fühlst oder findest, dass er dich nicht richtig beschreibt, dann sind hier auch noch drei andere Vorschläge von mir:

Es gibt auch den Begriff graysexuell, für alle Menschen, die nur ganz selten sexuelle Anziehung empfinden oder sich z.B. nicht sicher sind, ob sie sowas überhaupt empfinden.

Du schreibst ja auch, dass du an sich niemanden sexuell attraktiv findest. Vielleicht passt dann auch einfach der Begriff asexuell auf dich. In unserem Lexikonteil haben wir ganz ausführliche Informationen zu Asexualität, aber kurz gesagt: Asexuell sein bedeutet, keine sexuelle Anziehung zu irgendwem zu empfinden.

Asexualität ist ein Spektrum. Das bedeutet, es gibt mehr als nur “asexuell sein” oder “nicht asexuell sein”, sondern auch ganz viel dazwischen. Graysexualität ist z.B. eine Sexualität, die dazwischen liegt, genauso wie Demisexualität. Wenn du dir nicht sicher bist, welche dieser Bezeichnungen am besten auf dich passt, oder wenn du es nicht so genau definieren möchtest, dann kannst du auch einfach sagen, du bist auf dem a_sexuellen Spektrum. (Der Unterstrich bei “a_sexuell” soll verdeutlichen, dass es ganz viele Möglichkeiten dazwischen gibt.)

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen! Melde dich gern wieder, wenn du noch mehr Fragen hast!

Liebe Grüße,
Balthazar

Das könnte Dich auch interessieren …