Kummerkastenantwort 2.783: Wie finde ich heraus, ob ich trans bin?

Guten Tag,

Ich habe eine Frage und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt:

Ich bin 20 jahre und ich denke, ich bin trans ftm, bin mir aber nicht sicher.

Das kam nicht von jetzt auf heute, der Gedanke ist schon seit knapp 4 Jahren da, eher etwas länger.
Ich hasse meine Brust, meine tallie und alles was zum weiblichen Körper gehört. Ich habe auch schon nach Namen geschaut.

Ich mags überhaupt nicht “Frauensachen” zu machen und will auf keinen Fall schwanger/Mutter werden, Kinder hätte ich aber schon gern irgendwann.
Soweit spricht ja alles dafür.

Allerdings kommen dann auch wieder Momente in denen ich sehe feminin bin. Das stört mich irgendwie, gehört aber zu mir. Aber auch wenn ich mich erklären muss/ bei einem outing müsste, wäre mir das sehr unangenehm. Ich schäme mich dafür. Ich zieh es auch immer weiter raus, weil ich nicht weiß, ob es das richtige ist.

Gibt es Tipps, wie man für sich rausfinet, ob man Trans ist?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Schönen Tag noch:)

Hej,

ich sag mal so: ich kann dir nicht sagen, ob du trans bist, und es gibt auch keinen definitiven Weg, das zu tun.

Du beschreibst ne Menge Dinge, über die sich cis Menschen selten bis nie Gedanken machen. Das könnte dir einen Anhaltspunkt bieten, worauf das rausläuft. Das schon ein möglicher Anhaltspunkt.

Ansonsten gilt: wenn du sozusagen jetzt ein Coming Out hast, dann hast du “bisschen” Arbeit, Menschen Namen und Pronomen mitteilen, möglicherweise Kosten für Frisur und Klamotten und na ja, wenn du dann merkst, ups, ist nicht, dann hast du halt nochmal Arbeit, und sozusagen ein Coming Out rückwärts. Sicher nicht schön, aber machbar.

Oder du stellst dir die Frage, was passieren müsste, dass du wirklich sicher bist. Ich kann da einen Spoiler geben: es gibt Menschen, die sind sich wirklich sicher. Aber es gibt sehr viele, für die gibts nichts, was ihnen absolute Sicherheit geben würde. Und da ist die Alternative dann “mal schauen” oder “nie rausfinden”. Und wie gesagt “mal schauen” ist nicht verboten und kann auch wieder rückgängig geschaut werden.

Liebe Grüße
Xenia

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert