Kummerkastenantwort 3.080: Wie kann ich mich bei meinen Eltern als trans outen?

Ich. Bin Trans ftm und würde mich gerne vor meinen Eltern outen. Nur habe ich Angst davor ihnen es zu sagen, weil ich nicht weis wie sie dazu stehen. Wie könnte ich mich trotzdem outen?

Hallo,

Wenn du nicht weißt, wie sie dazu stehen, erstmal vorsichtig und unabhängig von dir selbst die Gewässer testen, z.B. mit Erzählungen von trans Menschen in den Medien oder in deinem persönlichen Umfeld, zB in der Schule – und dann kannst du schauen, wie sie darauf reagieren.

Das Outing selbst kannst du auf verschiedene Weisen machen – beide zusammen oder einer nach dem anderen (vllt einfacher):

  • erklär ihnen, was dein Geschlecht für dich bedeutet und was du dir konkret von ihnen wünschst – viele Eltern sind vom Coming-Out ihrer Kinder erstmal überfordert. Ein Beispiel: “Ich wünsche mir, dass ihr mich xy nennt und diese Pronomen für mich verwendet.”
  • Formulier außerdem klar, ob deine Eltern auch mit anderen (Familienmitgliedern) über dein Outing sprechen sollen, oder ob das erstmal im kleinen Kreis bleiben soll

und: du schuldest niemandem ein Coming Out. Wenn du das Gefühl hast, deine Eltern könnten sehr negativ reagieren, schau, dass du für die Zeit unmittelbar nach dem Outing einen sicheren Ort hast, an den du dich zurück ziehen kannst (z.B. bei eine*r Freund*in übernachten), für den fall, dass es schief läuft

viel Glück!

Elias

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.