Kummerkastenantwort 3.609: Bin ich vielleicht bi?

Hallo liebes Queer Lexikon Team, ich habe seit einiger Zeit eine Krise, was meine Identität angeht, und hoffe ihr könnt mich da ein wenig aufklären.
Ich bin W(20) und habe bis vor einigen Jahren meine Sexualität nie wirklich in Frage gestellt. Mit 18 bin ich mit meinem ersten Freund zusammengekommen, wobei mir aufgefallen ist, dass ich mir nicht besonders viel aus Sex mache, weshalb ich dachte ich wäre vielleicht asexuell.
Generell muss ich sagen, dass ich gerne Musik höre, Videospiele spiele und Serien schaue, wobei ich häufig die weiblichen Charaktere/Sängerinnen attraktiver finde. Das geht so weit, dass ich mittlerweile von einem Freund, der selbst bisexuell ist, spaßeshalber aufgezogen werde, ob ich nicht auch bi bin. Zunächst hat es mir nichts ausgemacht, aber mittlerweile verwirrt es mich.
Seit der 8. Klasse sind mir Mädchen/Frauen eher aufgefallen, aber ich dachte immer, dass ich sie nur für ihr Aussehen bewundere, da ich selbst relativ schmächtig bin. Was ist, wenn das jedoch eigentlich von meiner Identität herstammt?
Generell könnte ich mir glaube ich mit beiden Geschlechtern eine Beziehung vorstellen, allerdings war ich noch nie verliebt, als dass ich das wirklich bestätigen könnte.
Ganz sicher bin ich mir eigentlich nur das ich weder transsexuell noch aromantisch bin, da ich durchaus Interesse an einer romantischen Beziehung habe und mich als Frau wohl fühle.
Es tut mir leid, falls dieser Post ein wenig lang und verwirrend ist, aber ich habe versucht mein Empfinden einigermaßen verständlich darzustellen.
Letzten Endes möchte ich mich bei euch schonmal für die tolle Arbeit bedanken. Ihr konntet mit Sicherheit schon vielen Jugendlichen einen guten Rat oder ein paar tröstende Worte geben, und das finde ich unglaublich toll.
Viele Grüße 🙂

Huhu,

was würde denn dagegen sprechen, dass du bi bist? Bi Menschen sind und bleiben auch bi, egal ob sie sich mal in Menschen im eigenen Geschlecht verliebt haben oder schonmal eine gleichgeschlechtliche Beziehung hatten. Wenn du von dir selber sagst, dass du bi bist, dann bist du bi. Wenn nicht, gibt es ganz viele anderen Label, die vielleicht besser zu dir passen.

Probier es doch einfach mal aus – wenn das Label nicht passt, kannst du dir immernoch ein anderes suchen.

Liebe Grüße

Aurora

Das könnte dich auch interessieren …