Kummerkastenantwort 3.828: Ich bin vielleicht bi oder lesbisch

Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit den Gedanken bi oder lesbisch zu sein und habe, als mich eine andere von meinem FSJ gefragt hat was so mein Typ ist geantwortet, dass ich eher auf Frauen stehe, aber auch Männer anziehend finden kann.
Sie war die erste Person der ich das erzählt habe und habe jetzt irgendwie Angst, dass das ihr Bild über mich total ändert… Zumal ich mir gar nicht so sicher über alles bin. Ich möchte gerne mit irgendwem darüber reden, aber sie ist ja die einzige die es weiß und ich will irgendwie nicht das da ne große Sache draus wird, bevor ich mir selber sicher bin und dass das dann meine Identität bestimmt. Ich will aber auch nicht mehr lügen
Ich weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll
Viele Grüße

Hallo!

Die Unsicherheit, die du schilderst, ist (leider) ganz normal. Sich das erste Mal zu outen kann schwierig sein, ganz besonders, wenn man noch kein festes Label hat.

Vielleicht würde es dir gut tun, dich mit anderen queeren jungen Menschen zu umgeben? Du könntest z.B. in unseren Regenbogenchat kommen oder hier nach einer Jugendgruppe in deiner Nähe suchen. Mit anderen Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind, in Kontakt zu kommen, kann deutlich helfen.

Ansonsten: Schau gerne mal in unsere Broschüre zu Labeln und zu Coming Out.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …