Kummerkastenantwort 4.508: Ich bin verwirrt über mein Geschlecht

Hi!
Ich bin Afab, und oft macht es mir nichts aus, als Mädchen betrachtet zu werden. Aber dann hätte ich manchmal gerne einfach gar kein Geschlecht, und auch keine Genitalien. Dann habe ich auch leichte dysphori. Und manchmal, wünsche ich mir fast einfach, das die Gesellschaft allgemein aufhören würde, in Geschlechtern zu denken. Und das alles passiert oftmals gleichzeitig,aber dann wiederum ist mir mein Geschlecht im nächsten Moment komplett egal. Ich bin einfach nur verwirrt von meinen Gedanken.

Ich bin mir nicht sicher ob das wirklich als Frage durchgeht, aber abgesehen von meinem gelaber oben, möchte ich noch diese Seite loben. Sie hat mir in der Vergangenheit schon oft geholfen, und sie ist echt super!
Liebe Grüße! 🙂

Hallo!

Erstmal vielen Dank für das Lob! Das bedeutet uns viel.

Vielleicht hilft es dir, einfach mal ein wenig mit deinem Geschlecht zu experimentieren? Das kann manchmal mehr Klarheit bringen, als lange darüber nachzudenken. Du könntest zum Beispiel ausprobieren, wie es sich für dich anfühlt, Kleidung aus der Jungs-Abteilung anzuprobieren, oder in einem Videospiel einen männlichen Charakter zu spielen. Du könntest außerdem, falls du jemanden in deinem Leben hast, dem du damit vertraust, darum bitten, dass diese Person einmal andere, zum Beispiel nichtbinäre oder männliche Pronomen für dich verwendet, und schauen, wie sich das anfühlt.

Liebe Grüße und viel Glück,
Elias

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert