Kummerkastenantwort 4.528: Bin ich trans* oder doch nur queer?

Bin ich trans* oder doch nur queer?
Ich Versuch mich über alle möglichen Sexualitäten zu informieren um herauszufinden wer ich bin. Ich bin ein biologisches Mädchen und hab schon immer Kleider gehasst und trage sonst auch nur typisch Jungs Kleidung. In der Schule Versuche ich zu vermeiden aufs Klo zu gehen da ich immer komische Blicke abbekomme. Wenn ich Videos sehe in denen sich trans* Männer die Brüste weggemacht haben und super glücklich sind, dann denke ich mir so bin ich auch das möchte ich. Im nächsten Moment denke ich mir dann aber wieder das ich mir nicht ganz zu 100% sicher bin. Ich bin überfordert und weiß nicht was ich machen soll.

Hallo!

Das, was du beschreibst, klingt, als wäre es sehr gut möglich, dass du trans bist. Vielleicht hilft es dir, mal mit den reversiblen Schritten einer Transition zu experimentieren und auszuprobieren, wie sich das für dich anfühlst?

Du könntest beispielsweise bei Freund*innen, bei denen du dich sicher fühlst, männliche Pronomen oder einen männlichen Vornamen ausprobieren. Du könntest außerdem ausprobieren, wie es sich für dich anfühlt, einen Binder zu tragen.

Es ist ganz normal, sich in einer Situation wie deiner überfordert zu fühlen – ich verspreche dir: das vergeht irgendwann wieder.

Liebe Grüße,
Elias

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert