Kummerkastenantwort 4.820: Ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich ein Mädchen bin.

Hi, ich bin w 12, und in letzter Zeit sehr verwirrt, was Dinge wie mein Gender angeht. Denn ich habe kein Problem, wenn ich als Mädchen war genommen werde, bin mir aber halt trotzdem nicht ganz sicher ob ich mich wirklich als solche fühle. Denn ich kann halt selber nicht wirklich sagen, was mein Geschlecht ist und wie es sich anfühlt. Und ich weiß , das ihr oder sonst wer mir das auch nicht wirklich beantworten kann da das ja erstens kein wirklich gut beschreibbares “Gefühl” ist und auch für jeden unterschiedlich. Das einzige was ich was das Geschlecht an geht über mich weiß, ist das ich kein Problem habe als Mädchen war genommen zu werden, aber denke ich nicht gerne als männlich wahr genommen werden will. Gibt es da irgend eine Art Label, die mich vielleicht irgendwie beschreiben könnte?

Danke ♥️

Hej,

Geschlecht und das, wie man es selbst einordnet, ist etwas, das sich einerseits auch immer wieder verändern kann, andererseits aber auch etwas, was gar nicht immer Begriffe braucht. Falls du also auch erst einmal kein Wort dafür hast, ist das nicht unbedingt schlimm oder falls sich das Label, sofern du eines findest, irgendwann nicht mehr passend anfühlt, darfst du das ändern.

Einen Vorschlag für ein Label hätte ich, vielleicht fühlt sich Demigirl ja passend an?

Liebe Grüße
Valo

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.