Kummerkastenantwort 3.035: Ich bin bi oder pan.

Hallo liebes Team,

erstmal vieldank für eure Unterstützung und Hilfe für all diese menschen ihr helft soo viel das ist einfach mega großes Lob.
Allerdings habe ich ein paar Fragen und zwar bin ich irgendwie bi und Pan und das ist sehr verwirrend ich weiß nicht was besser passt weil ich könnte mir eine Beziehung mit allen vorstellen aber mich interessiert ein Teil des Geschlechts schon wegen Sex und so. Es ist aber nicht wichtig halt nur eine Interesse. Habt ihr eine Idee was ich bin. Es ist aber auch so das ich nur eine sexuelle Beziehung möchte und keine romantische weil ich denke das wenn eine Person mir so vertraut sie mir nicht das Herz bricht allerdings am Anfang der Beziehung romantisch und dann nur sexuell. Gibt es dafür ein Label? Dazu kommt noch das ich mich viel öfter in Mädchen verliebe das liegt mit daran weil die meisten jungen aus unserer Klasse queer feindlich sind. Ich dachte immer das wenn ein Mädchen in mich verliebt ist das ich dann auch in sie wäre ist leider nicht so. Deswegen habe ich es bei mehreren versucht weil ich mir aus Trauer einbilde verliebt zu sein. Also I’m Grunde finde ich keine Beziehung und das macht mich traurig ich bin relativ jung und wusste nicht wo ich sonst nach einer Beziehung,,suchen” soll als in der Schule. Habt ihr Tipps oder Ideen.

Vielen vielen vielen Dank und sorry das ich so viel geschrieben habe.

Hallo!

Zuerstmal: Ich glaube, es könnte dir gut tun, andere queere junge Menschen kennenzulernen. Schau mal auf unserer Karte nach einer Jugendgruppe in deiner Nähe und/oder schau mal in unserem Regenbogenchat vorbei.

Ich verstehe leider nicht ganz, was du mit deiner Unterscheidung zwischen sexueller und romantischer Anziehung meinst. Wir haben mal ein Video zu diesem Unterschied gemacht, vielleicht hilft dir das weiter? Und: Nur weil du vielleicht unterschiedliche sexuelle und romantische Anziehung empfindest, heißt das nicht, dass du aromantisch bist.

Und: Du kannst bi und pan sein, oder beides gleichzeitig oder so. Du musst dich nicht unbedingt für ein Label entscheiden.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert