Kummerkastenantwort 3.432: Wenn ich meine Freundin küsse fühlt sich das komisch an.

Hey,
ich bin weiblich und gerade 13 geworden. Viele werden sagen, dass ich noch zu jung bin um mich überhaupt mit so etwas auseinanderzusetzen, doch ich sehe das anders. Letztes Jahr verliebte ich mich heftig in meine beste Freundin. Doch damit habe ich kein Problem.
Seit etwa einem halben Jahr sind wir zusammen und glücklich. Wir halten in jeder freien Minute Händchen und genießen es beide, wenn wir kuscheln.
Auch küssten wir uns schon einige Male. In Geschichten wird es immer als wunderbar beschrieben, doch ich fand es das glatte Gegenteil. Ich fand es nahezu abstoßend, und auch wenn wir mal ein wenig “rummachten” fand ich das nicht gut. Da ich meiner Freundin voll und ganz vertraue, sagte ich ihr das auch, und sie nahm es gut auf, meinte, das doch alles gut ist und ich mich nicht entschuldigen brauche.
Meine Frage: Ist das “normal” oder könnte ich asexuell sein? Oder bin ich einfach noch zu jung?

Vielen Dank das Sie sich die Zeit nehmen
Liebe Grüße

Hallo!

Wie alt du bist hat erstmal nicht viel mit deiner sexuellen Orientierung zu tun. Das heißt, du kannst nicht zu jung sein, um deine sexuelle Orientierung zu kennen.

Grundsätzlich bezieht sich das Label asexuell auf die sexuelle Anziehung, die du zu anderen Personen spürst. Also es beantowrtet die Frage “Mit wem möchte ich Sex haben?”. Küssen an sich kann Teil deiner Sexualität sein, muss es aber nicht. Insofern liegt es bei dir, ob sich asexuell als passendes Label für dich anfühlt. Aber du kannst es auf jeden Fall verwenden, wenn du das möchtest.

Ich hoffe, ich konnte dir damit etwas weiter helfen
LG Lily ^-^

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.