Requissexualität

Requissexualität ist eine sexuelle Orientierung.

Als requissexuell können sich Personen bezeichnen, die aufgrund von Trauma oder mentaler Erschöpfung wenig bis keine sexuelle Anziehung verspürt.

Dieses Label ist Menschen mit Trauma-Erfahrung oder psychischen Krankheiten und neurodivergenten Menschen vorbehalten.

Das könnte dich auch interessieren …