Kummerkastenantwort 4.545: Es stört mich immer, wenn jemand denkt, ich sei ein Mädchen. Bin ich vielleicht trans?

Hallo,
ich bin 14 und in einem weiblichen Körper geboren. Als ich kleiner war (so 7-9 Jahre) fand ich es toll, wenn mich die Leute für einen Jungen gehalten haben. Dann wollte ich dringend für einen Jungen gehalten werden.
Ich habe immer versucht, meine Brüste zu verstecken und mir sogar selber Binder gemacht. Ich habe auch niemandem erzählt, dass ich meine Tage habe und als meine Austauschgastmutter das durch Zufall herausgefunden hat, habe ich körperlich gezittert. Es stört mich immer, wenn jemand denkt, ich sei ein Mädchen. Bin ich vielleicht trans oder so?
LG, M

Hallo M.,

Ob du trans bist oder nicht ist keine Frage, die ich beantworten kann. Aber ich glaube, es ist möglich, dass du trans bist. Du schreibst in deiner Frage viel davon, was dich am Mädchen-Sein stört bzw. was sich alles nicht gut anfühlt. Was passiert denn, wenn du darüber nachdenkst, was sich für dich gut anfühlen würde? Welche Bezeichnugen, welche Klamotten, welcher Haarschnitt, welche Pronomen… würden sich denn gut anfühlen?

Wenn du dafür grade Zeit und Raum hast ist es vielleicht eine gute Idee, dich damit mal auseinanderzusetzen und zu schauen, was passiert.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert