Intersex Day of Remembrance

Am Tag des inter* Gedenkens (manchmal auch Tag der inter* Solidarität genannt) wird auf die Situation von inter* Personen aufmerksam gemacht. Der IDoR fällt auf den Geburtstag der historischen inter* Person Herculine Barbin, den 8.11.

Asexual Awareness Week

Die Asexual Awareness Week (Woche zur Sichtbarmachung von Asexualität) findet seit 2010 in der letzten Woche im Oktober statt. Mit verschiedenen Aktionen soll über Asexualität, das asexuelle Spektrum und Aromantik aufklären.

Spirit Day

[TW Suizid]

Am Spirit Day, der immer am dritten Donnerstag im Oktober stattfindet, tragen queere Menschen und ihre Unterstützer*innen lilane Oberteile, um auf die schwierige Situation von queeren Jugendlichen aufmerksam zu machen und um an die Jugendlichen zu erinnern, die sich wegen Homo-, Bi-, Trans- und Inter*feindlichkeit das Leben genommen haben.

Coming Out Day

Der Coming Out Tag wird jedes Jahr am 11.10. gefeiert. Er wurde 1988 in den USA etabliert. Am Coming Out Day soll Menschen Mut gemacht werden, sich outen zu können. Außerdem soll die Mehrheitsgesellschaft darauf aufmerksam gemacht werden, wie schwierig es auch heute noch ist, sich zu outen.

Celebrate Bisexuality Day

Der Tag der Bisexualität wird jedes Jahr am 23.9. gefeiert. Dabei stehen bisexuelle Menschen und ihre Anliegen und Diskriminierung, sowohl in der Mehrheitsgesellschaft als auch in der queeren Community, im Vordergrund. Den Tag der Bisexualität gibt es seit 1999, er geht auf drei us-amerikanische Aktivist*innen zurück.  Verschiedene Aktionen sollen Aufklärungsarbeit leisten und Bisexualität als eigenständige sexuelle Orientierung herausstellen.

Wear it Purple Day

Der Wear it Purple Day wurde 2010 ins Leben gerufen und jedes Jahr am letzten Freitag im August durchgeführt. Am Wear it Purple Day tragen queere Menschen und ihre Verbündeten lilane T-Shirts, um auf Mobbing gegen queere Jugendliche in Schulen aufmerksam zu machen.