Kategorie: Versachlichung

Versachlichung Teil 14 – von Lesben, die trans Frauen daten müssen

Thema heute: „Wenn man als lesbische Frau sagt, man will keine trans Frauen daten, wird einem gleich Transfeindlichkeit vorgeworfen.“ Von Begehren, Vielfalt und pauschaler Ablehnung Wen man dated und wen nicht ist eine sehr...

Versachlichung Teil 13 – unsichtbare Frauen

Thema heute: “Menschen mit Uterus oder Menstruierende anstelle von Frauen zu sagen, macht Frauen unsichtbar.“ Von Menschen mit Uterus „Menschen mit Uterus“ oder „Menstruierende“ soll keineswegs den Begriff „Frau“ ersetzen. Im Gegenteil, diese Begriffe...

Versachlichung Teil 12 – Von der Translobby und den Pharmaunternehmen

Heute: Die Translobby und Pharmaunternehmen profitieren an Gendermedizin Von der Lobby Es gibt keine mächtige Translobby. Wenn es die gäbe, dann hätte sie ein Selbstbestimmungsgesetz schon lange und in vielen Ländern durchgesetzt. Die allermeisten...

Versachlichung Teil 11 – Gefährdung für Frauen und Kinder?

Heute: Selbstbestimmung soll nicht Frauen und trans Kinder gefährden. Wir brauchen eine Debatte, wie trans Personen leben können, ohne die geschlechtsbasierten Rechte von Frauen und Kindern zu gefährden. Trans Frauen sind auch Frauen. Weder...

Versachlichung Teil 10 – vorschnelle Entscheidungen?

Heute: „Es ist gefährlich, wenn trans Menschen, insbesondere Kinder vorschnell medizinische Maßnahmen wie die Einnahme von Hormonen oder Operationen durchführen lassen können. Es sollte erst sicher gestellt werden, dass sie auch wirklich trans sind,...

Versachlichung Teil 9 – Risiken und Nebenwirkungen

Thema heute: “Medizinische Transitionsmaßnahmen, wie die Gabe von Hormonen, Operationen an Genitalien, Brust oder eine Hysterektomie können Nebenwirkungen wie Depressionen, Leberschäden oder Unfruchtbarkeit zur Folge haben. Die Nebenwirkungen sollen verschwiegen werden, trans Menschen sind...

Versachlichung Teil 8 – Kinder, Blocker und Hormone

Heute: „Kinder ab 14 Jahren dürfen ohne Erlaubnis ihrer Eltern das Geschlecht wechseln und bekommen OPs und Hormone. Das kann schlimme Risiken für psychische und körperliche Gesundheit haben. Pubertätsblocker sind nicht reversibel, es kann...

Versachlichung Teil 7 – Frauensport

Heute: „Männer können einfach behaupten, sie wären Frauen und am Frauensport teilnehmen. So können sie Frauen um den Sieg bringen.“ Medaillenklauen leicht gemacht? Bereits seit 2004 können trans Personen an den Olympischen Spielen teilnehmen,...

Versachlichung Teil 6: Frauenhäuser

Heute: „Männer können einfach behaupten sie seien Frauen und in Frauenhäuser eindringen und dort von Gewalt betroffene Frauen retraumatisieren und gefährden.“ “aber dann dringen Männer in Frauenhäuser ein” Frauenhäuser müssen schon alleine, weil sie...

Versachlichung Teil 5: Von Religion und Trauma

Heute neben der Debatte zum Selbstbestimmungsgesetz im Bundestag. Mehr Versachlichung. Heute: „Menschen mit männlichem Körper in Frauenumkleiden könnten religöse Frauen ausschließen, oder Frauen, die vergewaltigt wurden retraumatisieren.“ Trans Frauen haben keinen männlichen Körper, sie...