Kummerkasten Antwort 250 – Was bedeutet “fem” und “stud”?

Guten Abend liebes Queer team..ich selbst habe lange an meiner Heterosexualität gezweifelt und mich nun endlich als lesbisch geoutet✌🏻auf vielen social media plattformen bin Ich aber dann auf begriffe wie z.B fem oder stud getroffen.Könnt ihr mich dort vielleicht ein bisschen aufklären?
liebe grüße 🙂

Hallo du! 🙂

“Fem” (auch “femme”) und “stud” sind zwei Begriffe aus der lesbischen Community, die bestimmte Gruppen von lesbischen bzw. queeren Frauen (oder manchmal auch nichtbinären Menschen) bezeichnen.

Fem/femme sind meist queere/lesbische Frauen, die sich besonders feminin geben, also z.B. gerne Makeup und Kleider tragen, lange Haare haben und/oder gerne mit weiblichen Geschlechterrollen spielen. Das bedeutet aber nicht, dass sie deswegen weibliche Stereotype sind – im Gegenteil: Für lesbische Frauen kann es ein Akt der Rebellion gegen Geschlechterstereotypen sein, gleichzeitig frauenliebend und feminin zu sein, weil oft von lesbischen Frauen erwartet wird, dass sie maskulin sind.

“Stud” ist ein Begriff, der ähnlich wie der Begriff “Butch” lesbische/queere Frauen (oder nichtbinäre Menschen) beschreibt, die eher maskulin sind, z.B. in ihrer Kleidung, in ihrem Verhalten, oder in ihrer Rolle, die sie ausfüllen. Ich konnte dazu keine schriftlichen Quellen finden, glaube aber, dass der Begriff “stud” statt “butch” eher in queeren Communities von People of Color, bzw. v.a. von Schwarzen queeren Frauen und nichtbinären Menschen verwendet wird. (Falls sich dazu jemensch hier besser auskennt, schickt uns gerne eine Nachricht!)

Ich hoffe, damit konnte ich dir weiterhelfen!
Viele Grüße und herzlichen Glückwunsch zum Coming Out! <3
Balthazar

Das könnte Dich auch interessieren …