Kummerkastenantwort 971: Bin ich genderfluid?

Hey Liebes Team,
Ihr seid echt toll bin froh das es so was gibt wie euch da wo man fragen kann 🙂
Ich bin weiblich geboren und 19 Jahre alt.
Mein derzeitiger Name ist Laetitia aber fĂĽhle mich unwohl damit weil er fĂĽr mich zu weiblich klingt, ich wĂĽrde gerne einen Geschlechtsneutralen Namen haben.
Ich bin mir sehr unsicher, also ich habe den Gedanken das ich entweder Genderfluid oder nonbinary bin.Aber ich ziehe mich meistens wie ein junge an und wechsle immer zwischen nonbinary und junge aber ich frage mich ob das noch als genderfluid gilt obwohl ich ja nicht von Mann zu Frau zu nonbinary wechsle?,nur von Mann zu nonbinary.
Ich wĂĽrde mich sehr ĂĽber eine Antwort freuen
Lg Laetitia:)

Hallo,

genderfluid meint, dass Geschlecht flüssig ist. Zwischen wie vielen Ausprägungen es hin- und herschwappt oder welche das sind, spielt dabei keine Rolle. Insofern kann das Label doch gut zu dir passen!

Liebe GrĂĽĂźe
Xenia

Das könnte dich auch interessieren â€¦