Kummerkastenantwort 4.262: Bin ich genderfluid?

Hey liebes Team
Ich Identifiziere mich manchmal als mädchen und manchmal als nichtbinär…bin ich dann genderfluid ? Und wie kann ich das meinen Freunden erklären die mir versuchen meine Identität auszureden ?

Hallo!

Ich würde sagen: Wenn du dein Geschlecht als genderfluid bezeichnen möchtest, dann bist du genderfluid. Wenn du eine andere Bezeichnung lieber möchtest, dann nimm eine andere Bezeichnung.

Was deine Freund*innen angeht: Ich weiß, dass das schwer ist, aber da wirst du Grenzen setzen müssen. Deine Freund*innen dürfen Fragen haben (wenn du damit einverstanden bist) und dürfen vielleicht auch eine Weile brauchen, bis sie sich an dein Coming Out gewöhnt haben, aber du weißt am Besten Bescheid, was dein Geschlecht ist und sie haben dich zu respektieren und dir deine Identität nicht auszureden.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …