Kummerkastenantwort 4.438: Wieso bekommt ihr so viele Fragen von afab Personen?

Liebes Kummerkastenteam,
ich schaue immer wieder mal durch die Fragen die hier so gestellt werden, einfach um zu sehen wie es anderen queeren Personen in meinem Alter so geht und habe bemerkt, dass seeehr viele Fragen hier von Afab Personen gestellt werden. Warum glaubt ihr ist das so? Ist der Anteil an afab personen in der lgbtq community einfach höher oder iwas ganz anderes?
Lg Niklas

Hallo Niklas,

ich glaube, und ich kann das nur glauben, weil es reine Mutmaßung ist am Ende, dass da verschiedene Dinge zusammenspielen. Zum Beispiel, dass schwule Männer in der gesellschaftlichen Wahrnehmung schon vergleichsweise lange und vergleichsweise sicher existieren. Und wenn die zufällig auch noch cis sind, dann wird es dadurch unwahrscheinlicher, dass sie hier Fragen haben, weil es schon viele Ressourcen einerseits und wenige Unsicherheit und Probleme im allgemeinen gibt. Da spielt sicher auch eine Rolle, dass im Kummerkasten-Team kein schwuler cis Mann Fragen beantwortet. Trans Frauen dagegen sind in vielen queeren Communities präsent, gesellschaftlich zwar deutlich weniger “etabliert” als schwule Männer, aber grade aus der trans-feminen Community heraus gibt es auch eine Menge Information und Unterstützung, dadurch sinkt auch hier die Notwendigkeit, im allgemeinen, für sie, sich hier zu melden. Trans Männer dagegen sind gesellschaftlich deutlich weniger sichtbar und es gibt bisher auch weniger etablierte Ressourcen. Für nicht-binäre Personen ganz ähnlich. Was erklären würde, wieso du mehr Fragen von ihnen hier wahrnimmst.

Letztendlich ist das zwar eine interessante Beobachtung, am Ende bleibt aber, dass wir für alle da sind, die ihre queeren Fragen und Unsicherheiten loswerden wollen und neugierig sind.

Liebe Grüße
Xenia

Das könnte dich auch interessieren …