Kummerkasten Antwort 176 – Ich entliebe mich sehr schnell

Hallo Ihr Lieben,

ich bin 34 habe einen Sohn war schon verheiratet und auch schon öfters verliebt mit allem drum und dran. Allerdings so schnell ich mich auch verliebe und wirklich so mit Schmetterlingen im Bauch und so, entliebe bzw. verliere ich nach kürzester Zeit mein Interesse an der Person. Ich merke das ich die Aufmerksamkeit bekomme diese Person sich um mich kümmert und es fängt an “mich zu nerven” danach versuche ich dann sofort diese Verliebtheit in “nur” Freundschaft umzulenken. Ich habe z.B. auch kein Problem einfach nur sex zu haben ich kann in einer Beziehung sein diese Person überalles lieben, aber gleichzeitig auch sex mit einem Fremden haben und diesen auch genießen ohne das es mich berührt oder ich dieses als betrügen sehen. Manchmal kommt es mir vor als ob ich Gefühlskalt und Emotionslos bin… aber so ist das ja auch nicht ich habe Gefühle kann auch Emotionen zeigen aber irgendwie komm ich nicht klar damit was mit mir nicht stimmt… oder stimmt 🙂 ich bin so durcheinander… gestern habe ich mich über Aro schlau gemacht das hört sich ganz nach mir an aber dann gab es noch einpaar andere Begriffe die sich ganz nach mir angehört haben…. ich würde mich freuen über ein Feedback…

LG
Shorty

Hallo Shorty!

Zuerst mal: Ich glaube nicht, dass irgendwas ‘nicht stimmt’ mit dir. Alle Menschen sind verschieden, warum sollten wir dann nicht auch alle verschiedene Arten haben zu lieben und Beziehungen aufzubauen? Wer keine (anhaltenden) romantischen Gefühle entwickelt, ist auch nicht emotionslos oder gefühlskalt – wie du selbst sagst, es gibt noch so viele andere Gefühle als romantische Liebe, und die sind nicht weniger wertvoll oder wichtig. Es gibt ja auch viele andere Arten von Beziehungen, die für Menschen eine große Rolle spielen, z.B. familiäre oder freundschaftliche.

Was du beschreibst, klingt für mich wie Lithromantik. Lithromantisch sind Menschen, die zwar romantische Gefühle für andere entwickeln, aber diese schnell wieder verlieren, wenn die Gefühle erwidert werden. Das kann sofort sein, aber auch erst nach ein paar Wochen. Eine Beziehung kann deshalb schnell einengend wirken oder ‘nerven’, wenn die Beteiligten unterschiedliche Gefühle und unterschiedliche Bedürfnisse nach Nähe und gegenseitiger Fürsorge haben. Lithromantik ist übrigens ein Teil des a_romantischen Spektrums.

Ob dieses Label für dich passt oder ob du dich doch für ein anderes (oder mehrere andere) entscheiden möchtest, bleibt natürlich alleine dir überlassen.

Alles Gute für dich,

Balthazar