Split-Attraction-Model

Auch: SAM.

Das Split Attraction Modell (englisch: ‘das Modell der getrennten Anziehungen’) kommt aus der asexuellen und aromantischen Community. Mit dem Konzept wird deutlich, dass es zwischen Menschen verschieden Arten von Anziehungen gibt, beispielsweise sexuelle, romantische, sensuelle, ästhetische und platonische. Während bei vielen Menschen die sexuelle und romantische Orientierung überlappen, stimmt dies nicht für alle Menschen. Diese können mit dem Split Attraction Modell die Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Anziehung für sich selbst erkennen und mit anderen kommunizieren.

Das könnte dich auch interessieren …