Kummerkastenantwort 3.783: Meine Eltern sagen, ich soll mich nicht mit queeren Menschen treffen

Meine Eltern meinten heute, dass ich mich nicht so viel mit queeren und seltsamen Menschen treffen sollte, sondern mehr mit “normalen” Menschen. Da ich mich nicht so viel mit nischen auseinandersetzen sollte.

Ich bin aber selbst asexuell, grayromantisch, demiromantisch, panromantisch, genderfluid und polyamorös. Dementsprechend suche ich auch Beziehungen bei denen Rücksicht auf mich genommen wird.

Außerdem habe ich Autismus, ADS und Kognitive teilleistungsstörungen.

Hallo,

Das tut mir leid, dass deine Eltern dir so etwas sagen. Das ist natürlich Unfug – und es ist total wichtig, dass du Zeit mit Menschen verbringen kannst, mit denen du dich wohlfühlst und dass du in Räumen sein kannst, in denen du ‘normal’ bist.

Wenn du Probleme mit deinen Eltern hast, schau gerne mal hier vorbei.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert