Kummerkastenantwort 3.727: Ich habe herausgefunden, dass ich bi bin

Ich habe einen Freund und eigentlich dachte ich bis vor ein paar wochen dass ich hetero bin aber als ich mit ihm im kino war hat neben mir so ein Mädchen gessen was mir die ganze zeit nicht mehr aus dem kopof ging wir haben ab und zu auch gereded und uns gegenseitig vorgestellt ich fand sie mega süß und attraktiv und heiß aber das hat mich sehr verwirrt. Ich weiß jetzt dass ich Bi bin aber weiß nicht wie ich es meinem freund sagen soll weil ich angst habe dass er denkt ich sei ein anderer Mensch.
Was soll ich Tun?

Hey!

Glückwunsch dass du das selbst für dich rausgefunden hast! Es kann ein sehr schönes Gefühl sein für sowas ein Wort zu haben.
Was ein Outing gegenüber deinem Freund angeht: du bist nicht verpflichtet, dich gegenüber irgendwem zu outen. Du könntest erst einmal die Wasser testen, erwähne vielleicht bisexuelle Charaktere aus Serien, Filmen oder Büchern. Jetzt gerade im Pride Month kannst du ihn auch mal wenn ihr irgendwo eine Pride Flag seht fragen wie er sich darüber fühlt. Und wenn er das alles gut aufnimmt, oute dich, erkläre dass das jetzt deine Liebe zu ihm nicht weniger wahr macht, aber dass das ein wichtiger Teil von dir ist, den er eben auch kennen soll. Wenn er sich irgendwie homo- oder biphob bei deinem Vortasten zeigt kannst du immernoch Schluss machen. (Auch wenn das wehtut.) Das ist dann wahrscheinlich angenehmer als das ewig zu verheimlichen.

Liebe Grüße,
Kim

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert