Kummerkastenantwort 4.003: Welches Label kann ich für mein Geschlecht und meine sexuelle Orientierung nutzen?

Hi, inch wollte fragen welcher Begriff passt zu mir am besten also ich fühle mich teilweise als Junge aber auch sagender und das ist ein bisschen wechselhaft und ich finde Jungs total süß, also welcher Begriff passt zu mir am besten?

Tschüss, Danke

Hallo!

Wenn du sowohl ein Junge wie auch agender bist kannst du zum Beispiel bigender benutzen und damit ausdrücken, dass du zwei Geschlechter hast. Du kannst das aber auch, gerade wenn sich deine Geschlechter viel abwechseln, als genderfluid, benennen. Schau einfach mal, wie sich diese Begriffe anfühlen.

Ansonsten: Wenn du auf Jungs stehst und selbst (manchmal/teilweise) ein Junge bist, kannst du dich schwul nennen. Wenn es dir wichtig ist, dass du nicht immer oder vollständig männlich bist, kannst du auch einen Begriff wie androsexuell benutzen.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Liebe Grüße,

Annika

Das könnte dich auch interessieren …