Sexuelle, romantische und geschlechtliche Vielfalt

Durch den Begriff ‚sexuelle, romantische und geschlechtliche Vielfalt‘ wird die Vielfältigkeit von sexueller Orientierung, romantischer Orientierung und Geschlecht verdeutlicht. Die Vielfalt von Geschlecht meint hier nicht nur die Vielfalt an Identitäten, Selbstbezeichnungen bzw. Labeln und Körpern, sondern auch die Vielfalt von Geschlechtspräsentation und -verhalten. Anders als bei dem Begriff Queer und dem Akronym LSBATIQ (in seinen vielen Varianten) sind in diesem Begriff Heterosexualität, Endogeschlechtlichkeit und Cisgeschlechtlichkeit mitgedacht und explizit als Teil dieser Vielfalt (und nicht als unsichtbare Norm) konzipiert.

Das könnte dich auch interessieren …